Drei mal Stockerl in Königsbrunn

von Wolfgang Weinmann

Es sollte einer der wärmsten Tage in 2015 werden, 20150705 Start Königsbrunnals wir am Sonntag, den 5. Juli zu dritt in Königsbrunn auf der Olympischen Distanz angetreten sind. Claudi, Steffen und Wolfgang starteten den Wettbewerb im klaren Ilsesee, radelten danach gute 44 km über zunächst flaches, dann welliges Gelände, ehe der Triathlon nach 2 Laufschleifen über insgesamt ca. 11 km im Stadion endete.

Der Königsbrunner Triathlon wurde mittlerweile zum 27.sten mal ausgetragen und ist einer der wenigen Triathlons, die nur vom Verein organisiert werden. Da war und ist man mit Herz und Verstand bei der Sache – deswegen schon jetzt das Prädikat: empfehlenswert.

20150704 Königsbrunn

Im warmen Ilsesee war Neo-freies Schwimmen auf zwei Runden mit einem kurzen Landgang zu absolvieren. Die einzige Startwelle der olympischen Distanz ging mit den Staffeln, Damen und Herren um 9:45 Uhr ins Wasser. Claudi ergänzte ihr Sportprogramm noch durch einen Tauchgang, weil sie ihren Zeitnahme-Chip im Wasser kurz nach dem Start verloren hatte. Gut, dass das Waser im Ilsesee so klar ist und gut auch, dass Neoverbot war, sonst hätte der Neo-Auftrieb das Tauchmanöver bestimmt erschwert. Trotzdem verließ Claudi bereits nach 26:13 min und als 6.-ste Frau das Wasser. Steffen kam mit der 8.-ten Schwimmzeit heraus, Wolfgang knappe zwei Minuten später als 21.-ster von 112 Herren. Thomas, der einmal mehr die grünen Farben der Karlsfelder vertrat, lag dazwischen.

Bei der eher flachen und nicht besonders schwierigen Radstrecke hatte man ausreichend Zeit, sich auf die hohen Temperaturen beim Laufen vorzufreuen. Die 44 km vergingen auch wie im Flug. Wolfgang freute sich, sein Radl in der 2. Wechselzone so weit vorne abstellen zu dürfen wie schon länger nicht mehr – bis dahin war also alles prima.

Während Steffen mit der drittschnellsten Laufzeit des gesamten Feldes den wirklich warmen, eher heißen Bedingungen bei ca 35° trotze, litten Wolfi und auch Claudi ein wenig mehr.

Egal, alle drei Post SV`ler erreichten in Königsbrunn einen Stockerlplatz!

Ergebnisse Gesamt    AK

Platz ges Starterin Platz AK AK Schwimmen 1500 m Rad 44 km Laufen 11 km Gesamtzeit
9 (32) Claudia Berchtold 2 (4) TW35 0:26:13 01:23:07 1:01:25 02:50:46
Platz ges Starter Platz AK AK Schwimmen 1500 m Rad 44 km Laufen 11 km Gesamtzeit
5 (112) Steffen Frühauf 3 (12) TM30 0:22:25 01:11:44 0:45:00 02:19:09
31 (112) Wolfgang Weinmann 2 (15) TM50 0:24:20 01:16:44 0:55:03 02:36:08