Unsere Jugend und Micha in Erding

von Micha Streit und Wolfgang Weinmann

Sommer, Sonne, Sonnenschein könnte man20150621 Erding logo zum offiziellen Sommeranfang erwarten. Tatsächlich warteten auf die Starter am 21.06.2015 beim Stadttriathlon Erding 14 Grad Außentemperatur, Wind und ein Kronthaler Weiher, der mit 18 Grad das Wärmste des heutigen Tages war :-).

 

Micha startete über die Sprintdistanz, bei 20150621 Erding Micha redder 400m schwimmen, 25km radeln und 4km laufen anstanden. Nach solidem Schwimmen, bei dem nach dem Ingolstädter „Geprügel“ das Vermeiden jeglichen gegnerischen Körperkontakts im Vordergrund stand (sonst gibts böse auf die Finger 🙂 ), gings mit 470 Sprintdistanzlern aufgeteilt in verschiedenen Startgruppen auf die flache Radstrecke. Danach hieß es runter vom Rad und rein in die Laufschuhe, um dem Ziel mitten in der Erdinger Innenstadt entgegen zu laufen. Ein schöner, gut organisierter Wettkampf war damit zu Ende und auch der Regen hielt sich zu Sommeranfang bis Wettkampfende brav zurück.

…..und unsere Jugend war auch dabei:
Jeder unserer Jungs hat aus Erding eine eigene Geschichte zu erzählen, wobei nicht alles wirklich glatt gelaufen ist. Am glücklichsten20150621 Anderl feyerabend-fotografie_IMG_8494_S (max. 800px) hat`s wohl noch unser Anderl erwischt, den es nach der besten Post SV Schwimmzeit über die 400m beim Radlschieben in der Wechselzone aufgestellt hat. Gestürzt ist Anderl aber nicht, vielmehr ist er noch sehr ordentliche 2,5 km gelaufen.

Ganz ohne Neo ist dann Julian angereist, der sich aber mit Hilfe von Rolfi noch eine Gummihaut vor Ort ausleihen konnte. Bei seinem ersten Triathlon mit Neo-Pflicht bekam Florian leider Atemprobleme, die er in der Wechselzone erstmal auskurieren musste – er hat sich aber noch bis ins Ziel gekämpft. Respekt! Sein jüngerer Bruder Michael, der bei den Schülers B startete, durfte wegen der niedrigen Wasser-Temperatur erst gar nicht schwimmen. So wurde für ihn aus dem Triathlon ein Duathlon, der aber leider nicht so richtig rund laufen wollte.
Sandro finishte in der Startgruppe mit Julian und Florian seinen ersten Triathlon.  Das Seitenstechen, das ,so Rolfi, schon im Wasser begann, wurde Sandro leider das ganze Rennen nicht los.

Egal – manchmal ist der erste Triathlon der härteste.
Glückwunsch allen Finishern!!!

 

Ergebnisse Damen Volksdistanz

Platz Gesamt Starterin Platz AK AK Schwimmen 400m Wechsel 1 Rad 25 km Wechsel 2 Laufen
4 km
Gesamt
2 (134) Micha Streit 1 (22) W25 00:06:20 00:01:28 00:43:30 00:01:55 00:20:36 01:13:51
Platz Gesamt Starter Platz AK AK Schwimmen 400m Wechsel 1 Rad 10 km Wechsel 2 Laufen
2,5 km
Gesamt
29 Florian Härtle 29 JugB 00:06:48 00:03:11 00:22:43 00:01:16 00:13:33 00:47:33
32 Sandro Schleich 32 JugB 00:08:36 00:03:01 00:21:39 00:01:37 00:18:17 00:53:05
33 Julian Lampe 33 JugB 00:07:05 00:03:08 00:23:29 00:01:13 00:18:08 00:53:06
Platz Gesamt Starter Platz AK AK Schwimmen 400m Wechsel 1 Rad 10 km Wechsel 2 Laufen
2,5 km
Gesamt
19 Andreas Feldmayr 19 Jug A 00:06:02 00:01:48 00:19:18 00:01:20 00:11:09 00:39:40
Platz Gesamt Starter Platz AK AK Laufen 500m Wechsel 1 Rad 5 km Wechsel 2 Laufen
1 km
Gesamt
22 Michael Härtle 22 Schüler B 00:02:25 00:01:03 00:10:50 00:01:26 00:04:50 00:20:36