Rennbericht Challenge Roth

von Christian Weiß
 
Nach einjähriger Pause mit zwischenzeitlichem Ausflug nach Klagenfurt ging es am 05.07. dieses Jahr wieder zum schönen und traditionsreichen Challenge nach Roth. Gut vorbereitet und gecoacht (herzlichen Dank an Ute Mückel) bezogen wir nach Abholung der Startunterlagen am Freitag Abend unser Hotel in Nürnberg.  
Samstag standen dann noch die obligatorischen letzten Vorbereitungen sowie der Check-In auf dem Programm. 
Nach Pasta-Essen und zeitigem zu-Bett-Gehen erfreute uns leider das benachbarte Festzelt mit den größten Party-Hits der 80er und 90er was bei bereits vorhandener Nervosität den Nachtschlaf etwas verzögerte. weiterlesen →

Heuer am Ammersee: Finale Landesliga und die Jugend war auch dabei

von Sven Döring

Unter suboptimalen Rahmenbedingungen ging es dieses Jahr für die Landesliga am Ammersee an den Start. Ohne 4. Mann und mit zwei angeschlagenen, einer sehr späten Renninformation und Unklarheiten zur Windschattenregelung war der Start etwas holprig. Der frühe Check-In für alle Startgruppen und das durchwachsene Wetter taten ihr Übriges. Allein Johannes war die Ruhe selbst und lieferte mit Gesamt Platz 5 ein Top Ergebnis und die Basis für das gute Mannschaftsergebnis. weiterlesen →

Bei der Challenge Walchsee war diesmal so manches anders

Martin und Wolfi

Zum ersten mal in der Renngeschichte wurde die Challenge Walchsee im Juni ausgetragen. Wahrscheinlich war die Absicht, dem schon häufig grenzwertig schlechten Wetter zu entkommen und den Athleten sowie Zuschauern einen Wettkampf bei Sonnenschein mit Panoramablick zu bieten. Das hat soweit gut funktioniert, vielleicht ein bissl zu gut. Denn hohe Temperaturen über 30°C sorgten nicht nur für Neoverbot (25°C Wassertemperatur), sondern auch für viel Schweiß und generell harte Bedingungen. Unsere Walchsee-Dauerstarter Rupert und Martin  Sedlmayr waren wieder von der Partie, ebenso wie Christopher Robold. weiterlesen →