Frühaufs Husarenritt durch Vorarlberg

***klick zum Vergrößern***

von Paul Hopp Weilheimer Tagblatt von 4. Sept. 2018

Der „Transvorarlberg“ ist ein Triathlon mit einer besonders harten Radstrecke. Die ist wie gemacht für Steffen Frühauf, der ein Top-Ergebnis erzielte.

Weilheim-Schongau – Steffen Frühauf hat schon an zahlreichen berühmten Triathlon-Wettbewerben teilgenommen. 2014 war er sogar bei der Ironman-WM auf Hawaii am Start. Insofern bedeutet es schon etwas, wenn er über den „Transvorarlberg“ sagt: „Für mich ist das eines der spektakulärsten Rennen.“ weiterlesen →

Wimmer und das Gänsehautgefühl beim Laufen

von Paul Hopp Weilheimer Tagblatt vom 6. Sept. 2018 

Beim Triathlon in Beilngries waren vier Athleten des Post SV Weilheim schnell unterwegs. Einen ganz besonderen Wettkampf erlebte Dominic Wimmer. 

Weilheim – Am Start des „Bühler Beilngries-Triathlon“ blickten Dominic Wimmer, Dirk Schumacher, Yvonne Seyffert und Verena Kopp noch ziemlich betrübt drein. Das Quartett vom Post SV Weilheim konnte dem Regenwetter nicht wirklich etwas abgewinnen. Vor allem am Beginn der Veranstaltung schüttete es regelrecht wie aus Eimern, und mit etwa zwölf Grad Celsius war es empfindlich kühl. Am Ende hatte sich die Teilnahme für die Vier doch gelohnt. Sie freuten sich über gute Ergebnisse, speziell Wimmer hatte auf der olympischen Distanz als Gesamtsechster und Sieger seiner Altersklasse eine ganz starke Vorstellung geboten. „Auch an Regentagen hat man manchmal Grund zur Freude“, so lautete sein Fazit. weiterlesen →

Gute Vorstellung Bayernliga Herren landen beim Ammersee-Triathlon auf Platz vier

von: Roland Halmel im Kreisbote vom 26. Juli 2017

Dießen/Weilheim – Eine gute Vorstellung lieferten das Bayernliga-Herrenteam des Post SV Weilheim beim Ammersee-Triathlon in Dießen ab.

Beim dritten Saisonbewerb landete das Quartett aus Andreas Feldmayer, Max Halbritter, Dominic Wimmer und Steffen Frühauf unter 15 Mannschaften auf dem vierten Platz. Vor dem letzten Ligaauftritt am 25. August in Beilngries verbesserten sich die Ausdauersportler vom PSV damit in der Gesamttabelle auf Rang fünf. In Dießen stand eine Sprintdistanz über 750 Meter Schwimmen, 20,5 Kilometer auf dem Rad und einem 5 000 Meter Lauf zum Abschluss auf dem Programm.

Knackige Strecke, starke Leistung

von Paul Hopp, Weilheimer Tagblatt v. 8. Juni 2018

Post-SV-Duo glänzt bei „Trimotion“-Rennen

***Klick zum Vergrößern***

Der „Trimotion“-Wettbewerb in Saalfelden hat es in sich: Steffen Fühauf und Wolfgang Weinmann vom Post SV stellten sich der Herausforderung.

Weilheim – Den „Trimotion“-Wettbewerb „muss man mal gemacht haben“, sagte Wolfgang Weinmann. Der Athlet des Post SV Weilheim wurde von seinem Vereinskollegen Steffen Frühauf dazu überredet, in Saalfelden (Österreich) mitzumachen. Dort steht das Radfahren auf einer anspruchsvollen Strecke im Vordergrund. Weinmann und Frühauf nahmen am „Trimotion 111“ teil. Das hieß: 1 Kilometer Schwimmen, 100 Kilometer Radfahren (mit mehr als 1500 Höhenmetern) und 10 Kilometer Laufen. „Nichts für Weicheier“ – so ist die Distanz vom Veranstalter überschrieben. weiterlesen →