Saisonabschluss (?) in Tirol

von: WW

Die Challenge Walchsee feierte am vergangenen Wochenende ihr 9-jähriges Jubiläum. Wie so oft in den vergangenen Jahren war die Wetterprognose für den Renntag eher düster: Regen bei 13 Grad – aber es kam anders. Insgesamt 7 Post SV – Athleten sportelten in der schönen Tiroler Landschaft, wobei Hannah mit einem Swim & Run am Samstag den Anfang machte. Die sechs Jungs durften noch eine Nacht länger schlafen, bevor sie auf die Mitteldistanz geschickt wurden. weiterlesen →

Frühaufs Husarenritt durch Vorarlberg

***klick zum Vergrößern***

von Paul Hopp Weilheimer Tagblatt von 4. Sept. 2018

Der „Transvorarlberg“ ist ein Triathlon mit einer besonders harten Radstrecke. Die ist wie gemacht für Steffen Frühauf, der ein Top-Ergebnis erzielte.

Weilheim-Schongau – Steffen Frühauf hat schon an zahlreichen berühmten Triathlon-Wettbewerben teilgenommen. 2014 war er sogar bei der Ironman-WM auf Hawaii am Start. Insofern bedeutet es schon etwas, wenn er über den „Transvorarlberg“ sagt: „Für mich ist das eines der spektakulärsten Rennen.“ weiterlesen →

Transvorarlberg – uff!!

Da war die Konkurrenz schon dick dabei, als in Bregenz der diesjährige Startschuss zur 7.-ten Auflage des Transvorarlberg-Triathlon knallte: Neef, Deisenhofer, Steger, Göhner , Bittner, einige andere mehr und Steffen Frühauf. Der Veranstalter sprach vom ultimativen Härtetest von Bregenz nach Lech. Und damit hatte der Veranstalter mindestens Recht, wenn nicht mehr. weiterlesen →